Resume

Sign in

Mag.med.vet.

Location:
Vienna, Austria
Posted:
November 30, 2020

Contact this candidate

Resume:

Lebenslauf

ANGABEN ZUR PERSON Mag. Johanna Freyler

Hainburgerstraße 41/11/3/8, 1030 Wien (Österreich)

+43-676-*********

adh8x3@r.postjobfree.com

Geschlecht Weiblich Geburtsdatum 30.03.1989 Staatsangehörigkeit Österreich BERUF Tierärztin

BERUFSERFAHRUNG

01.2019–Heute Mitarbeiterin Rechtsanwaltskanzlei Dr. Rant& Dr. Freyler Rechtsanwaltskanzlei Dr. Rant& Dr. Freyler, Wien (Österreich) Mitarbeit in der Kanzlei

01.05.2018–31.12.2018 Qualitätsmanagement Assistentin Labors.at, Wien (Österreich)

Alle Tätigkeiten die das Zuarbeiten des Qualitätsmanagements erfordern

Effektives Arbeiten

Erstellen und Überprüfen von Dokumenten, Aufrechterhalten der Aktualität von Dokumenten gemäß diverser Richtlinien (ISO 9001, 14001, 15189), Gestaltung neuer Dokumente

Wartung von Listen und Tabellen ( Statistiken, Patientenbefragungen, Gefahrenstofflisten, etc.)

Mitwirken bei internen Qualitätsaudits im Rahmen labordiagnostischer Einrichtungen

Enge Zusammenarbeit mit diversen unterschiedlichen Abteilungen (Medizinisch Chemisches Labor, Mikrobiologie, Auftrags,- und Probenadministration, Blut,- und Probengewinnung, Internal Specimen Handling-Probenverarbeitung- IT, HR, Verwaltung, etc.)

Beschwerden und Fehlermanagement und Bearbeitung sowie Beantwortung von Patienten- Beschwerden

Vorbereiten von internen Schulungen

Warten der internen Online-Plattform für die Mitarbeiter

Ansprechpartner für alle Abteilungen

Warten von Zertifikaten

Bereitstellen von arbeitsrelevanten Dokumenten für die Mitarbeiter

Zentrale Schnittstelle und 1. Anlaufstelle für diverse Anfragen der einzelnen Abteilungen 02.03.2017–01.12.2017 Medizinprodukteberaterin

RAM Elektronik, Wien (Österreich)

Kundenbetreuung in Krankenhäusern im Bereich Intensivmedizin, Anästhesie und Chirurgie

Verkauf von medizinischen Verbrauchsartiklen (Beatmungshelme,-Masken, Anästhesieprodukte, chirurgische Instrumente, etc.)

Erstellen von Angeboten

Mitgestaltung von internationalen medizinischen Kongressen

Abhalten von Vorträgen, Produkt-Trainings und Schulungen in Krankenhäusern 1/2/19 © Europäische Union, 2002-2019 http://europass.cedefop.europa.eu Seite 1 / 5 Lebenslauf Mag. Johanna Freyler

12.2014–02.2017 Tierplus Stadlau, Tierärztin

Tierplus Stadlau, Wien (Österreich)

Führen der selbstständigen, regulären Ambulanz

Kleinere chirurgische Eingriffe wie Kastrationen von männlichen und weiblichen Tieren, Tumorentfernungen, Biopsien, etc.

Assistenz bei größeren chirurgischen Eingriffen wie z.B. Totale Gehörgangs Ablation, Patella Luxation-OP, Kreuzbandriss-OP, etc.

Labordiagnostische Tätigkeiten

09.2013–11.2014 Tierarztpraxis Gisel, Tierärztin

Tierarztpraxis Gisel, Wien (Österreich)

Ambulanztätigkeiten

Kleinere weichteilchirurgische Eingriffe

Blutlaboruntersuchungen

Bildgebende Diagnostik wie Röntgen und Ultraschall

Assistenz in allen Tätigkeiten in der Tierarztpraxis 06.2013–10.2013 Tierklinik Wiener Neustadt, Volontariat und Operationsassistenz Tierklinik Wiener Neustadt, Wiener Neustadt (Österreich)

Operationsassistenz

Mithilfe bei den Ambulanztätigkeiten und der Versorgung stationärer Patienten 03.2012–05.2013 Tierarztpraxis Gisel, Veterinärmedizinische Assistentin Tierarztpraxis Gisel, Wien (Österreich)

Mithilfe in allen Bereichen (sowohl der tierärztlichen als auch der Rezeptions-Arbeiten) 2011–2013 Praktikantin

Diverse Kleintier und Pferdekliniken (Tierklinik Hollabrunn, Pferdekliniken der Veterinärmedizinische Universität Wien, Pferdeklinik an der Rennbahn Iffezheim (D), etc.), Wien (Österreich)

Versorgung der stationären Patienten

Mithilfe bei der Abklärung und Aufarbeitung einzelner Patienten und deren Krankengeschichte

Ableistung von Nacht,- sowie Tagdiensten am Wochenende

Mithilfe bei der Op-Vorbereitung, Abklärung von Notfällen, chirurgischen Eingriffen, Nachbehandlungen aller Art, Versorgung von Seuchen-Patienten, Blutlaboruntersuchungen und Unterstützung des gesamten Klinikablaufes

Mithilfe beim täglichen Klinikablauf sowie bei Not,-und Nachtdiensten

Begleitung der Fahrpraxis und Mithilfe bei der Behandlung der Pferde im freien Feld

Allgemein klinische Untersuchungen, Anlegen von Verbänden, Impfungen, kleinere Lahmheitsuntersuchungen, Blutabnahmen, Versorgung von Pferden nach z.B Zahnextraktionen

( Stentwechsel, Spülung )

Begleitung der Tierärzte im Klinikalltag, Versorgung stationärer Patienten, OP-Assistenz 04.2010–01.2013 Tierklinik Döbling, Veterinärmedizinische Assistentin Tierklinik Döbling, Wien (Österreich)

Alle tierärztlichen sowie diverse andere Tätigkeiten (Operationsassistenz, Fixation von Tieren, Medikamentenverabreichung und Vorbereitung, Versorgung des chirurgischen Bestecks, Assistenz bei Röntgenaufnahmen und deren Entwicklung, Botendienste, Rezeptionstätigkeiten, Zahnsanierungen, teilweise Narkoseüberwachung, Rufbereitschaft bzw. Beidienst bei Notdiensten, 1/2/19 © Europäische Union, 2002-2019 http://europass.cedefop.europa.eu Seite 2 / 5 Lebenslauf Mag. Johanna Freyler

Op-Assistenz bei Not-Kaiserschnitten und Laparotomien, Mitarbeit in eigentlich allen Bereichen der Klinik)

01.07.2009–01.08.2009 Praktikantin in der Tierschutzombudsstelle Wien Tierschutzombudsstelle, Wien (Österreich)

2005–2008 Diverse Ferialjobs

Firma atPromotion, Domverlag, Rechtsanwaltskanzlei Dr. Rant & Dr. Freyler, Cafe Don, Cinecitta

SCHUL- UND BERUFSBILDUNG

23.05.2018–26.05.2018 Zertifizierte interne Qualitätsauditorin TÜV Austria, Brunn am Gebirge (Österreich)

Aufgaben & Befugnisse von Qualitätsauditor/innen im Gesundheitswesen

Bedeutung und Beitrag des Qualitätsmanagements für eine rechtssichere Organisation

Spezielle gesetzliche Grundlagen sowie typische Risikobereiche im medizinischen Bereich

Interessenspartner im Gesundheitswesen sowie deren Anforderungen

Übersicht über Qualitätsnormen & Methoden im Gesundheitswesen

Schnittstellen zu weiteren Managementsystemen - Integrierte Managementsysteme

Zweck & Arten von Audits

Vorbereitung & Durchführung von internen Audits

Bewertung & Dokumentation der Audit-Ergebnisse

Zielorientierte Abstimmung und Umsetzung von QM-Aspekten mit kollegialer Führung & allen Mitarbeiter/innen

Einleitung & Überwachung gezielter Verbesserungsmaßnahmen

Audit-Gesprächsführung, Rollenübungen zu typischen Audit-Situationen 09.2015 Ablegen der Prüfung bei der ESVPS und Erlangung des Titels CPcert (SAS), Kleintierchirurgie

Improve International, ESVPS

19.10.2013–09.2015 Postgraduale Chirurgie Fortbildung zu der Erlangung des GPcert

(SAS)

Improve International, Wien (Österreich)

2010–2016 Besuch von diversen Fortbildungen von Laboklin, der Veterinärmedizinischen Universität Wien etc.

09.2010–09.2012 Besuch der jährlichen VÖK-Tagung

Verein Österreichischer Kleintierärzte-VÖK, Salzburg (Österreich) 01.10.2007–18.08.2013 Studium der Tiermedizin - Erlangung des Titels Mag. med. vet. Veterinärmedizinische Universität Wien, Wien (Österreich)

Verfassen einer Diplomarbeit mit dem Thema: "Vergleich zweier Katheter Systeme und damit assoziierte Thrombophlebitis bei Pferden nach Kolikoperationen"

Absolvieren des Studiums in Mindestzeit (6 Jahre) 1/2/19 © Europäische Union, 2002-2019 http://europass.cedefop.europa.eu Seite 3 / 5 Lebenslauf Mag. Johanna Freyler

01.09.1999–30.06.2007 Matura

Akademisches Gymnasium Wien-AHS, Wien (Österreich)

Schriftliche Matura: Deutsch, Englisch, Mathematik und Latein

Mündliche Matura: Englisch, Biologie (vertiefend, sowie verfassen einer Fachbereichsarbeit) und Religion

Notendurschnitt von 1,0

01.09.1995–01.07.1999 Grundschulausbildung

Volkschule Stubenbastei, Wien (Österreich)

PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

Muttersprache(n) Deutsch

Fremdsprache(n) VERSTEHEN SPRECHEN SCHREIBEN

Hören Lesen An Gesprächen

teilnehmen

Zusammenhängendes

Sprechen

Englisch B2 B2 B2 B2 B2

Französisch A1 A1 A1 A1 A1

Niveaus: A1 und A2: Elementar - B1 und B2: Selbstständig - C1 und C2: Kompetent Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen Kommunikative Fähigkeiten Sehr gute kommunikative Fähigkeiten die ich im Rahmen meiner diversen tierärztlichen Tätigkeiten erworben habe

Zusätzlich noch sehr gute Kontakt-und Verhandlungsfähigkeiten durch meinen derzeitigen Arbeitsplatz

Komme sehr gut und einfach mit meinen Mitmenschen ins Gespräch und habe auch eine gute Überzeugungskraft

Habe große Freude am Kontakt mit Menschen

Berufliche Fähigkeiten Organisation von Terminen sowie darauf abgestimmte mehrtägige Routenplanung im Rahmen meiner ehemaligen Verkausfunktion als Medizinprodukteberaterin (Salzburg, Tirol, NÖ )

Gute kommunikative Fähigkeiten

Strukturierte und gut geplante Tages,- und Arbeitsabläufe erstellen

Effektives Arbeiten

Erstellen und überprüfen von Dokumenten, aufrechterhalten der Aktualität von Dokumenten gemäß diverser Richtlinien (ISO 9001, 14001, 15189), Gestaltung neuer Dokumente

Wartung von Listen und Tabellen ( Statistiken, Patientenbefragungen, Gefahrenstofflisten, etc.)

Mitwirken bei internen Qualitätsaudits im Rahmen Labordiagnostischer Einrichtungen

Enge Zusammenarbeit mit diversen unterschiedlichen Abteilungen (Medizinisch Chemisches Labor, Mikrobiologie, Auftrags,- und Probenadministration, Blut,- und Probengewinnung, Internal Specimen Handling-Probenverarbeitung- IT, HR, Verwaltung, etc.)

Beschwerden,- und Fehlermanagement und Bearbeitung sowie Beantwortung von Patienten- Beschwerden

Mitgestaltung von Kongressen sowie Aufbau, Organisation und Abhalten von medizinischen Kongressen

Verkauf von Produkten und Angebotserstellung.

Sehr gute Kenntnisse in allen Assistenten-Aufgaben durch meine jahrelange Mitarbeit, Pratika und Volontariate in diversen Tierarztpraxen und Tierkliniken ( Rezeptionstätigkeiten, OP-Vorbereitung, Medikamentenkunde, richtige Fixation von Tieren, OP-Assistenz und teilweise auch Narkoseüberwachung, korrekte Reinigung und sortieren von chirurgischem Besteck und dessen Sterilisation )

1/2/19 © Europäische Union, 2002-2019 http://europass.cedefop.europa.eu Seite 4 / 5 Lebenslauf Mag. Johanna Freyler

Gute Kenntnisse und Fähigkeiten in allgemeinen tierärztlichen Tätigkeiten und Aufgaben ( wie z.B die Behandlung der "gängigsten" Krankheiten, Grundkenntnisse in bildgebender Diagnostik- Ultraschall und Röntgen, Grundkenntnisse im Bereich Blutchemie und Hämatologie sowie selbstständige Anfertigung von Blutausstrichen, Färbung von Proben sowie dessen Interpretierung, mikroskopische Grundkenntnisse, beherrschen von Standard OP's und einfachen weichteilchirurgischen Operationen)

Weiterentwicklung durch laufende Teilnahme an Fortbildungen und Kursen um auf dem neuesten Stand der Dinge zu bleiben

Digitale Fähigkeiten Gute Kenntnisse von Microsoft Word und PowerPoint sowie ausreichende Kenntnisse in Excel Führerschein A1, B

ZUSÄTZLICHE

INFORMATIONEN

Hobbies

Seit 2013 habe ich außerdem die Liebe zum Kochen und Backen entdeckt

Tennis

Fitness Center

Malen

Lesen

Sport

Musik

Natur

Reisen

Spaziergänge

Gärtnern (Anbau von eigenem Gemüse, etc.)

1/2/19 © Europäische Union, 2002-2019 http://europass.cedefop.europa.eu Seite 5 / 5



Contact this candidate